Bruch
Cookie's Meinung
Feststellung
Fragezeichen
Freudiges
Kultur
Lebenswertes
Unwichtiges
Verkompliziertes
Weltgeschehen
Witziges
Wunschliste
Profil
Abmelden
Icon

 

Fragezeichen

Warum es nur so viel Beziehungsmist geben muss. Beim Versuch, all diesen Mist zu beseitigen und den Haufen kleiner zu machen, bekomme ich zu hören:

"Das ist alles so mühsam. Warum kann nicht einmal alles ruhig sein?"

Wie, wenn der Mist an meinen Fingern klebt? Bin ja grad dabei alles runterzuwaschen!
Noch dazu wo der Misthaufen nun schon so weit abgearbeitet ist und der Boden bereits durchscheint.

Vielleicht sind die Männer wirklich vom Mars und die Frauen von der Venus und vielleicht waren sie ursprünglich nie für einander bestimmt. Fatal.

Überall - Plakate, Zeitungen, Internet, Radio, Fernsehen - steht es geschrieben und wird es gehört:

Wir sind Europa!

Der Gedanke gefällt mir. Europäische Werte sind und werden (hoffentlich) immer wichtiger.

Doch warum können die, die das so lautstark preisen, nicht den ersten Schritt in diese Richtung setzen? Was für ein Schein, wenn paroliert, aber nicht selbst vorgelebt werden.

Bestes Beispiel: Die Rolle von Polen bei der Einigung um die EU-Verfassung. Ist besonders eklatant, da offensichtlich und aktuell. Leider ist die Konzentration auf das Herausschlagen von Vorteilen für das eigene Land usus.

Wo bleibt da der Gedanke des Vereinten Europas? Falsch, den Gedanken gibt es schon, aber die Durchsetzung! Wie steht es mit der?

Es ist furchtbar, wenn man ein Gefühl hat, das weh tut, man dafür aber keinen konkreten Grund festmachen kann. Nur viele, kleine, subtile Taten, Untaten und Nicht-Taten. Und weil es dann noch Faktoren gibt, die in die von mir erdachte Begründung nicht reinpassen, aber sehr wohl mit reinspielen und das Gefühl noch verstärken. Dafür muss es wohl einen gesonderten Grund geben.

Ich kenne mich nicht aus. Und es ist nicht schön.

=====================================================================================

Ich stehe (mehrfach) daneben.

Bilde ich es mir nur ein oder herbstelt es draußen schon?

 

xml version of this page

xml version of this topic